Navigation
Malteser Kulmbach

Lebensmittelpakete gegen Altersarmut - wir bleiben dran

Erfolgreiche Aktion soll regelmäßig durchgeführt werden

31.01.2020

In Bayern ist fast jeder fünfte Senior über 65 von Armut betroffen. Wenn dann noch eine Einschränkung der Mobilität hinzu kommt verschlechtert dies die Situation der älteren Menschen noch mehr. Vor allem am Monatsende, wo das oft schon wenige Geld noch knapper wird, wissen viele Menschen nicht mehr, was sie auf den Tisch bringen sollen.

Deshalb haben die Malteser im November 2019 anlässlich des von Papst Franziskus ins Leben gerufenen Welttags der Armen  ein Zeichen gegen Altersarmut gesetzt und Lebensmittelpakete an in ihrer Mobilität eingeschränkte und wirtschaftlich bedürftige Senioren verteilt und konnten dabei auf die Unterstützung der Bamberger Tafel e.V. und der Erwachsenenhilfe der Stadt Bamberg bauen.

"Es ist eine so tolle Aktion, es ist Hilfe die gebraucht wird, das darf nicht einmalig bleiben, das müssen wir öfter machen" - diese Einigkeit herrschte bei den Ehrenamtlichen nach der Auslieferung der Pakete und den Begegnungen mit den Empfangenden der Lebensmittelpakete. Deshalb geht es jetzt darum, das Projekt regelmäßig auf die Beine zu stellen.

Alle, die sich eine Mitwirkung bei diesem Projekt vorstellen können, laden wir herzlich ein zum Planungstreffen am Donnerstag, 6. Februar 2020 um 18:00 Uhr in die Geschäftsstelle der Malteser, Moosstr. 69 (Besprechungsraum 205 im Obergeschoss).

Wir freuen uns über tatkräftige Hände, die mit anpacken wollen - ganz gleich ob beim Einkaufen, beim Verpacken oder beim Ausliefern der Pakete an die Seniorinnen und Senioren.

Weitere Informationen gibt es bei:

Malteser Hilfsdienst e.V.
Daniela Eidloth
Moosstr. 69 | 96050 Bamberg | 0951-91780106 | daniela.eidloth@malteser.org

Online Spenden

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE13370601201201203062  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7